Dichtungen, Fensterdichtungen, Stahl, Stahlzargendichtungen, Türdichtungen -

Stahlzargendichtung erneuern - Haus winterfest machen: 10 Tipps für Hausbesitzer

Stahlzargendichtung erneuern - Haus winterfest machen: 10 Tipps für Hausbesitzer

Das Eigenheim winterfest zu machen kann den Komfort erhöhen, Problemen vorbeugen, Energie sowie Geld sparen und die Umwelt schonen. Der folgende Ratgeber zeigt, worauf es dabei ankommt.

 

Dach, Fassade und Fugen

Das Dach und die Dachrinne stellen Schwachpunkte am Haus dar. Das Dach muss daher auf undichte Stellen kontrolliert werden, bevor es durch Regen und Schnee zu einer Verschlimmerung kommt. Die Dachrinne ist hingegen ebenso wie die Fallrohre zu reinigen und auf Löcher zu überprüfen. Sind Löcher vorhanden, können diese mit Harz, wetterfestem Silikon oder Bitumen-Band vorübergehend repariert werden.

Fassaden und Fugen können mit der Zeit rissig und brüchig werden. Hierdurch bieten sie Angriffsflächen für eintretende Feuchtigkeit und Kälte. Gefriert die Feuchtigkeit, kommt es darüber hinaus zu Frostschäden. Eine Ausbesserung sollte daher noch vor dem ersten Kälteeinbruch erfolgen.

 

Wärme sicherstellen und drinnen halten

Ausfallende Heizungen im Winter sind mehr als unangenehm. Sie erhöhen auch das Risiko für Schimmelbildung. Eine frühzeitige Kontrolle und das Entlüften der Heizkörper beugen Problemen vor. Bei komplexeren Heizsystemen ist gegebenenfalls eine Wartung angeraten.

Damit die Wärme drinnen und die Kälte draußen bleibt, sind die Verbindungsstellen zwischen den Bereichen zu kontrollieren. Dazu gehören die folgenden Punkte:

Die Stahlzargendichtung wechseln und pflegen wird häufig vernachlässigt, was ihre Lebensdauer verringern kann. Eine minderwertige Qualität führt ebenfalls zu schnellen Schäden und damit zu einer geringeren Wärmeeffizienz. Wer eine Stahlzargendichtung kaufen möchte, sollte sich daher für den Fachhandel für Dichtungen in Braunschweig entscheiden. Eine große Auswahl für Fenster und Türen in verschiedenen Ausführungen und allen gängigen Farben steht bereit. Die Qualität ist hochwertig und kann sowohl Zugluft als auch Wärmeverlust vermeiden.

Die Stahlzargendichtungen aus Braunschweig haben eine weitere Besonderheit. Denn, ob Stahlzargendichtung anthrazit, Stahlzargendichtung grau oder Stahlzargendichtung weiß, es können im Vorfeld Muster bestellt werden. Bevor Sie die Stahlzargendichtung einbauen, können Sie so ganz sicher gehen, dass die jeweilige Ausführung passt.

 

Schäden und Gefahren vorbeugen

Auffahrt, Gehwege und Garten samt aller Möbel und Utensilien müssen ebenfalls winterfest gemacht werden. Dazu gehört es, Wasserabläufe samt Gitter und darunter liegender Siebe zu reinigen. Anderenfalls kann sich das Wasser stauen und zu gefährlichen Vereisungen führen.

Bevor es schneit und friert, sollte zudem Streugut zur Verfügung stehen. Bei Bedarf kann es zur Sicherung der Gehwege verwendet werden.

Bei Wasserhähnen im Außenbereich ist das Wasser abzustellen und restliche Flüssigkeit aus den Leitungen zu entfernen. Anderenfalls besteht das Risiko für Frostschäden an den Rohren. Gartenmöbel und Geräte sind in Schuppen, Garage oder Keller vor Temperaturen und Niederschlag zu schützen. Ist das nicht möglich, ist das Abdecken mit einer Plane sinnvoll.