So wohnen Sie energieeffizient – mit den richtigen Dichtungen bares Geld sparen

Tür- und Fensterdichtungen vom Fachbetrieb helfen Energie zu sparen 

Viele ältere Fenster haben häufig eine umlaufende, einfache Dichtung, die nach vielen Jahren nicht mehr richtig abschließt. Unangenehme Zugluft und unnötig hohe Heizkosten sind die Folge. Auch wenn Luft kein guter Wärmeleiter ist, kann sie aufgrund von undichten Fenstern und Türen trotzdem Wärme nach außen transportieren. Ist die Luft außerdem feucht, gelangt erheblich mehr Wärme nach außen, da Wasser ein hervorragendes Speichermedium ist. Es lohnt sich daher, mit hochwertigen Tür- und Fensterdichtungen nachzurüsten. Die Sanierung ist preiswert, sorgt für zugluftfreies Wohnen und hilft Ihnen beim Energie sparen.

 

 

Der Zugluft-Schnelltest klärt die Lage  

Die Dichtheit von Fensterfugen lässt sich mit bloßer Hand überprüfen. Spüren Sie den Luftzug, sollten Sie noch vor dem nächsten Winter etwas dagegen unternehmen. Einfache Schaumstoffdichtungen sind zwar preiswert, doch wenig stabil. Aufgrund ihrer geringen Haltbarkeit lohnt es sich kaum, hierin zu investieren. Verwenden Sie stattdessen hochwertige Dichtungen von Dikara, denn sie passen genau zu Ihrem Fenstertyp und halten viele Jahre lang.  

Energieeffizient wohnen mit einer hochwertigen Fensterdichtung  

Wenn Sie Dichtungsbänder korrekt anbringen, können Sie bis zu 30 % Heizkosten sparen, ohne neue Fenster und Türen einbauen zu müssen. Überprüfen Sie die vorhandenen Dichtungen regelmäßig auf poröse Stellen und tauschen Sie diese gegebenenfalls aus. Universal-Fensterdichtungen passen zu jedem Fenstertyp und lassen sich sehr einfach anbringen. Dikara Dichtungen sind zwar flexibel, achten Sie beim Anbringen trotzdem darauf, sie nicht zu stark zu dehnen. An den Stoßkanten dürfen keine Lücken entstehen. Befestigen Sie die Dichtung also exakt Kante an Kante.  

So finden Sie die richtige Tür- und Fensterdichtung  

Hochwertige Flügelfalzdichtungen führen wir aus CEGRAN, Kunststoff, Silikon und den thermoplastischen Materialien TPE und TPS. Sie sind in unterschiedlichen Farben und Stärken erhältlich. CEGRAN Flügelfalzdichtungen haben wir speziell für Holztüren und Holzfenster entwickelt. Das hochwertige Material passt sich der Nut hervorragend an. Es ist temperaturbeständig von -50 °C bis +140 °C, sehr reißfest, UV-beständig und witterungsstabil. Es ist 30 % leichter als herkömmliches Gummi und dämmt gegen Luftzug und gegen Schall. Sie können es für statische Dichtungen im Innen- und Außenbereich verwenden.

Unsere passgenauen Schlauchdichtungen aus Silikon sind für Aluminium- und Kunststofffenster konzipiert. Auch sie führen wir in unterschiedlichen Farben und diversen Formen. Ferner finden Sie im Dikara Sortiment Fensterdichtungen für Dachflächenfenster, Fensterbankabdichtungen und viele leistungsstarke Sonderdichtungen. Auch unsere Türdichtungen haben wir spezifisch auf die Türart ausgerichtet. So finden Sie bei uns Hebe-Schiebetürdichtungen genauso wie Stahlzargendichtungen und Holzzargendichtungen in vielen Falzbreiten und Farben. 

Sie sind sich nicht sicher, welche Türdichtung Sie zur Renovierung verwenden sollen? Gerne beantworten wir Ihnen alle Fragen rund um die passende Fenster- und Türdichtung.