Dichtungen, Fensterdichtungen, Silikondichtungen, Stahlzargendichtungen, Türdichtungen -

Musterdichtungen - so finden Sie die passende und richtige Dichtung

Fenster- und Türdichtungen sind Verschleißteile und haben daher ein Ablaufdatum. Das Material nutzt sich mit der Zeit ab und sollte rechtzeitig ausgetauscht werden.

Ein hochwertiges Dichtungsprofil hält im Schnitt zehn Jahre und muss ersetzt werden, sobald das Material zu ermüden beginnt.

Auch die Passgenauigkeit von Dichtungen lässt mit der Zeit fast zwangsläufig nach. Das Material von Türen und Fenstern verwirft sich mit zunehmendem Alter und unter dem Einfluss der Witterung.

Darunter leiden nicht nur Holzfenster, sondern auch Modelle aus Aluminium und aus Kunststoff. Das führt dazu, dass Flügel und Rahmen nicht mehr exakt parallel aufeinandertreffen und sich ein Spalt bildet. Das ist ein normaler Prozess, den man aber in Hinblick auf ein gutes Raumklima und nicht zu hohen Heizkosten stoppen sollte.

 

Die Vorteile von guten Dichtungen

Die Dichtungsrenovierung bringt viele Vorteile. Vor allem die Heizkosten lassen sich damit spürbar reduzieren. Das Wohlbefinden in den eigenen vier Wänden steigt, wenn es wohlig warm statt zugig und klamm ist. Die Schimmel- und Fäulnisbildung in Ritzen und Nischen wird wirksam verhindert, wovon auch die Lebensdauer einer Tür oder eines Fensters profitiert. Eine gut funktionierende Dichtung kann aber noch mehr: Sie dämpft Straßenlärm und Geräusche aus dem Treppenhaus. Auch Gerüche etwa aus der Küche werden damit wirksam abgeblockt.

All diese Probleme verhindern eine gut sitzende neue Tür- oder Fensterdichtung nachhaltig und vor allem kostengünstig. Die Renovierung mit neuen Dichtungen macht einen teuren Fenster- oder Türentausch überflüssig und ist daher eine langfristige und ressourcenschonende Lösung.

Sie erfordert keine zeitraubenden und aufwendigen Umbauten, wie sie beim Tausch eines Fensters oder einer Tür nötig sind. Der Wechsel ist schnell und ohne Staub und Schmutz erledigt.

 

Die passende Dichtung finden

Nachrüsten und Erneuern ist also eine gute Entscheidung. Doch welche Dichtungen sollte man wählen, damit diese auch wirklich zur Tür oder zum Fenster passen?

Im Dichtungskatalog des Spezialisten Dikara lässt sich die richtige Dichtung schnell finden: Ob Tür-, Fenster-, Silikon- oder Stahlzargendichtung – für jeden Einsatzzweck gibt es die passende Lösung.

Wer unsicher ist, ob das Dichtungsprofil auch passt, kann den kostenlosen Versand einer Musterdichtung durch den „Dichtungskönig“ nutzen.

Die Musterdichtung erleichtert die Kaufentscheidung enorm und verhindert zeitraubende Retouren. So wird der rechtzeitige Wechsel der Tür- oder Fensterdichtung kinderleicht, was nicht nur die Geldbörse, sondern auch die Umwelt schont.

Die rechtzeitig Kontrolle der Dichtungen in den eigenen vier Wänden zahlt sich gleich mehrfach aus und sollte daher nicht auf die lange Bank geschoben werden!